Heute Hambi, Morgen überall!

Was diesen Herbst im Hambacher Forst passiert ist hat uns überwältigt. Und zwar nicht das riesige Aufgebot an Polizei, Sondereinsatzkommandos und schwerem Gerät. Überwältigt hat uns, wie viele Menschen sich bewegt haben, aufgestanden sind, und gemeinsam mit uns klar gezeigt haben, dass wir unsere Lebensgrundlage nicht für Konzerninteressen und kurzfristigen Profit hergeben. Überwältigt hat uns, dass tausende Menschen Polizeiketten durchbrochen haben, um die Räumung aufzuhalten. Für uns ist klar: Dass der Wald dieses Jahr nicht gerodet wurde, ist der Erfolg einer Bewegung. Und klar ist auch, dass den Hambi zu retten nur der Anfang sein kann, wenn wir den Planeten Erde als unsere Lebensgrundlage erhalten wollen.

Deswegen haben wir uns entschlossen, auf Tour zu gehen. Wir wollen die Geschichte des Widerstands im Hambi erzählen. Wir wollen zeigen, warum es so wichtig ist, dass wir unter 1,5 Grad globaler Erwärmung bleiben und warum die Regierung nicht die nötigen Maßnahmen ergreift und ergreifen wird. Wir wollen darüber reden, welche systematischen Bedingungen dazu führen, dass RWE auf legalem Wege den Planeten zerstören kann. Und wir wollen mit euch gemeinsam überlegen, was wir tun können, um den fossilen Kapitalismus zu beenden und wie eine klimagerechte Welt aussehen kann.

Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Es ist Zeit sich zu bewegen. Komm zu einer Veranstaltung bei dir in der Nähe, oder organisiere selbst eine!

Close Menu